Spielbericht KW 47 – Die Herren vom TTM dominieren

sebastian Uncategorized

Diesen Spieltag dominierten die Herren vom TT Mötzingen mit und ohne große Anstrengungen.

Die Herren I spielten als Heimmannschaft gegen den Tischtennis Schönbuch II. Bereits zum Auftakt war klar, dass die Gäste aus dem Schönbuch es schwer haben werden. Fast alle Spiele wurden klar entschieden und somit siegten die Herren I mit einem deutlichen 9:1.

Ebenfalls als Heimmanschaft traten die Herren II gehen den SV Leonberg/Eltingen V an. Die Doppel wurden souverän von den Mötzingern eingetütet, wonach ausgelichene Einzelspiele folgten. Hier setzten sich die Mötzinger schlussendlich gegen die Gäste durch und sicherten sich den Sieg und damit ein Polster gegen den Abstieg mit einem Endstand von 9:4.

Das Spiel der Herren IV wurde am Samstag kurzfristig von den Gästen auf Grund von Spielermangel abgesagt und daher gingen die Punkt kampflos an den TT Mötzingen.

Für die Jugendmannschaften lief es am Samstag nicht ganz rund. Ersatzgeschwächt traten die beiden Jungendmannschaften als Gastgeber an diesem Spieltag an. Sowohl gegen Rutesheim, als auch gegen Böblingen endeten die Spiele mit einem 3:6 für die Gastmannschaften.

Das könnte dir auch gefallen …

Spieltags – Vorschau KW 03

Samstag 18.01.2020 14:30 UhrSKV Rutesheim vs. Jungen U18 1 Share on FacebookShare on Twitter

Trainingsausfall 14.01.2020

Am Dienstag , den 14.01.2020 findet aufgrund der Blutspende vom Roten Kreuz kein Training statt. Share on FacebookShare on Twitter

Frohe Weihnachten

  Eine besinnliche Weihnacht, ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes, ein wenig Glaube an das Morgen und Hoffnung für die Zukunft […]