Jahreshauptversammlung 2019

sebastian Uncategorized

Auch wenn mal wieder Neuwahlen anstanden, es zeichnete sich im Vorfeld schon eine eher ruhige, entspannte Hauptversammlung ab. Und so war es dann auch.

Vor diesen Wahlen aber traditionsgemäß die Berichte der Mannschaftsführer. Die vergangene Saison war geprägt von sehr unterschiedlichen Dingen. Auf der einen Seite – um mit dem positiven zu beginnen – der souveräne und zu keinem Zeitpunkt gefährdete Meistertitel der dritten Mannschaft, für die die Saison noch nicht einmal beendet ist, es stehen noch die Pokal-Finals an. Gut auch die zweite Mannschaft, die mal wieder eine überdurchschnittlich gute Saison gespielt und mit einem vierten Tabellenplatz die Erwartungen übererfüllt haben. Das Negative der Saison war mit Sicherheit der sportliche Abstieg der ersten Mannschaft in die Kreisliga A. Schon vor Saisonbeginn zeichnete sich, bedingt durch verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle, ab, dass es diesmal nur um den Abstieg gehen konnte. Und leider kam es dann auch wie es kommen musste, knapp wurde der Relegationsplatz verfehlt, als Vorletzter muss man nun den bitteren Gang in die Kreisliga A antreten. Aber natürlich mit dem festen Willen gleich wieder aufzusteigen, das ist ja wohl klar.

Schön mal wieder der sich anschließende Bericht von Jugendleiter Raphael Gänßle. Er berichtete von sehr positiven Problemen in der Jugendarbeit. Auf Grund der steigenden Zahl von Jugendlichen braucht es dringend mehr Helfer für das Jugendtraining. Alle sind aufgerufen sich hier noch mehr zu engagieren.

Die Berichte von Schriftführer und Kassierer schlossen sich an. Sie berichteten, dass es um den TT Mötzingen auch im vergangenen Jahr gut bestellt war – steigende Mitgliederzahlen, ein kleiner Gewinn bei den Finanzen, sehr gut.

Vorstandswahl

Wie eigentlich fast immer, die Wahl ging problemlos und völlig unaufgeregt über die Bühne. Neuer und alter Erster Vorsitzender, Wilfried Baumann. Neuer Zweiter Vorsitzender, Tobias Waidelich. Neuer Jugendleiter wird Alex Hauser, Kassierer erneut Joachim Witzke, neuer Schriftführer Axel Schneider. Die Position des Pressewarts bleibt diesmal unbesetzt. Die Kassenprüfung übernehmen erneut Steffi Schneider und Werner Schlayer.

Ehrungen

Dieses Jahr stand mal wieder eine ganz besondere Ehrung auf dem Programm. Für 40 Jahre Mitgliedschaft (!!!) wurde Georg Elter ausgezeichnet, etwas was man nicht stark genug herausheben kann. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Yvonne Schneider geehrt, Jo Witzke für 15 Jahre Mitgliedschaft. Alex Hauser für 100 Spieleinsätze, Walther Beck für 10 Jahre Vorstandsarbeit. Außerordentliche, aber wohlverdiente Ehrungen gab es für Werner Schlayer für 12 Jahre Arbeit im Ehrenamt, sowie für Markus Brenner, ebenfalls für 12 Jahre großartige Arbeit für den Verein.

Fast wie immer, in einer knappen Stunde war dann die Hauptversammlung beendet. Besonders danken möchten wir Bürgermeister Hagenlocher, der routiniert und ruhig, wie jedes Jahr, die Hauptversammlung begleitet hat und die Entlastung des bisherigen sowie die Neuwahl des neuen Vorstands als Moderator durchführte.

Das könnte dir auch gefallen …

Trainingsausfall

Hallo Sportkameraden, am Freitag, den 03. Mai 2019 muss das Training leider kurzfristig ausfallen. Auf dem Schulhof findet eine Hocketse […]

Spielbericht KW 15 – Das war’s

J U18 TT Mötzingen II vs. TSV Kuppingen II 0:6 TT Mötzingen vs. TT Schönbuch 1:9 TT Mötzingen II vs. […]

Ankündigung Jahreshauptversammlung 2019

Ankündigung der Jahreshauptversammlung 2019 Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Sonntag den 05. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Sportheim Mötzingen möchten […]