Spielbericht KW 38 – Siegreich ins Wochenende

sebastian Uncategorized

Samstag 21.09.2019

Jungen U18 1 vs. SV Leonberg/Eltingen 3 – 3:6
Jungen U18 2 vs. VfL Sindelfingen 6 – 6:1

Herren 1 vs. SV Böblingen 4 – 9:5
Spvgg Weil der Stadt vs. Herren 23:9
Herren 3 vs. TSV Steinenbronn 2 – 9:6
TTC Breitenstein 2 vs. Herren 40:7

 

Es ging schon gut los für unsere erste Mannschaft mit drei Eingangsdoppel und drei Siegen. Danach konnte die Führung bis zum Stand von 7:1 weiter ausgebaut werden ehe die Böblinger mit einem kleinen Zwischenspurt auf 8:5 verkürzten. Mit dem letzen Spiel besiegelte Ivan Aleksic, der in der laufenden Sasion noch ungeschlagen ist, den Sieg für die Mötzingen mit einem klaren 3:0 am Tisch und einem verdienten 9:5 Heimsieg für die Herren I.

Auch die Herren II starteten phänomenal in ihr Spiel gegen Weil der Stadt. Nach 90 Minuten stand es für die Mötzinger verdient 8:0. In dem bis dahin perfekten Spiel für die Herren II setzen die Spieler aus Weil der Stadt zum Schluss nochmals zum Angriff an und setzen mit drei Punten in Folge ein kleines Zeichen. Den Schlusspunkt holte Klaus Müller als Spieler des Tages und besiegelte damit einen Endstand von 9:3.

Der Saisonauftakt für unsere Herren III lief überraschend gut, denn jeder erwartete in der Kreisliga B einen schweren Start und anspruchsvolle Gegner. Die Herren III konnten gegen Kreisliga A Absteiger Steinenbronn gleich einen Achtungserfolg erzielen. Am Ende hieß es 9:6 und besonders stark war unser “Youngster” Dominik Rubach, der gleich in seinem ersten Spiel der Saison zwei Siege erzielen konnte.

Letzte Woche noch ein unglückliches unentschieden und jetzt der erste grandiose Sieg für unsere Herren IV mit einem eindeutigen 7:0. Der Verlauf ist schnell zusammengefasst. Mit zwei Doppel und fünf gewonnen Einzel war es ein kurzer Spielabend für unsere Herren IV. Im gesamten Spielverlauf wurde nur ein Satz an die Gegner abgegeben. Starke Leistung! Weiter so!

Nachdem das Spiel letzte Woche noch kurzfristig vom Gegener abgesagt wurde, ging es jetzt auch für unsere Jungen I los in der neuen Saison. Mit viel Power und Willenstärke kämpfte sich die Mannschaft durch den Spieltag. Der gewünschte Erfolg blieb leider aus, da die Gegner etwas stärker waren. Trotzdem hat die Mannschaft tolle Spiele bestritten und besonders stark war unsere Nummer zwei Hannes Eipper. Er gewann alle Spiele und setze damit ein klares Zeichen. Ganz stark !

Die Jungen II hatten den Frust der letzten Niederlage abgelegt und kämpften ebenfalls stark im neuen Spieltag. Nach nur einer Stunde Spielzeit stand Mötzingen als Sieger fest und nahm ein 6:1 verdient mit nach Hause. So kanns weiter gehen Jungs und Mädels!

Das könnte dir auch gefallen …

Spieltags -Vorschau KW 43

Samstag 26.10.2019 14:30 Uhr Jungen U 18 1 vs. TSV Kuppingen 16:00 Uhr Herren 4 vs. TTV Gärtringen 6 18:00 […]

Spieltags – Vorschau KW 42

Samstag 19.10.2019 14:00 UhrTTV Gärtringen 2 vs. Jungen U18 1 14:30 UhrJungen U18 2 vs. TTF Schönaich 2 18:30 UhrSpVgg […]

Spielbericht KW 41 – Derbysieg

VfL Oberjettingen 2 vs. Herren 1 – 1:9 Herren 2 vs. SpVgg Aidlingen 2 – 9:1 TTF Schönaich vs. Herren […]