Spielbericht KW 12 – Die Aufholjagd geht weiter!

J U18 SKV Rutesheim II – TT Mötzingen          5:5
TT Mötzingen – TSV Grafenau                          7:9
TT Mötzingen III – VfL Herrenberg IV              9:2

Alles richtig gemacht hat die dritte Mötzinger Mannschaft bei der Aufholjagd zum Klassenerhalt, der Tabellendritte Herrenberg IV war Gast in der Mötzinger Gemeindehalle. Wie schon in den letzten Spielen, Mötzingen warf alle verfügbaren Kräfte ins Spiel. Es ging gleich mit einem Traumstart los. 3:0 nach den Doppeln, 6:0 nach den ersten Einzeln. Wow, da war fast schon klar, das wird was. Dann zwar noch ein kleiner Zwischenspurt durch Herrenberg, bevor Johannes Mock, Klaus Müller und Sebastian Schurer den Sack zu machten und für Mötzingen einen klar verdienten Sieg einfuhren. Erstmalig in dieser Saison verließ damit die Mötzinger Dritte den letzten Tabellenplatz und hat jetzt durchaus gute Aussichten in den verbleibenden Spielen dem Abstieg noch zu entrinnen.

Wie fast schon gewohnt in dieser Saison musste die erste Mannschaft von Mötzingen mal wieder mit Ersatz antreten. Mit gutem Ersatz zwar, trotzdem eben nicht in stärkster Besetzung. Zum Glück ging es eigentlich um nichts mehr, man konnte die Sache recht entspannt angehen lassen. Wie die Feuerwehr begann das Mötzinger Doppel Eins die Partie, sie ließen ihren Gegnern keine Chance. Leider konnten die beiden anderen Doppel nicht überzeugen, im Nachhinein der Grundstein für die knappe Niederlage. Unglücklich ging es gleich weiter, Aufstiegsfavorit Grafenau zog gleich mal auf 4:1 davon. Drei Punkte in Folge brachten Mötzingen zwar wieder heran, mehr war aber an diesem Abend aber nicht mehr drin. Bis zum 6:8 war die Sache zwar noch ein klein wenig offen, auch der Sieg von Raphael Gänßle war danach noch exzellent, gereicht hat es jedoch nicht mehr. Schade, aber nicht so schlimm zum Glück.

Zum zweiten Mal in Folge unentschieden und damit seit drei Spielen ungeschlagen, die Jugend. Gratulation. Wirklich erstaunlich die Rückrunde in der A-Klasse. Vom Ersten bis zum Tabellenvorletzten, gerade mal zwei Punkte Unterschied. Da ist nahezu noch alles drin, für jeden.

Ankündigung der Jahreshauptversammlung 2017

Erneut möchten wir alle aktiven und passiven Mitglieder des Tischtennis Mötzingen e.V. zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Sonntag den 30. April 2017 um 19.00 Uhr im Sportheim Mötzingen einladen. Damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann bitten wir um pünktliches Erscheinen. Die Tagesordnung wurde wie folgt vorgeschlagen:

1.) Begrüßung

2.) Berichte
2.1) Vorstand
2.2) Kassier/Kassenprüfer
2.3) Schriftführer
2.4) Jugendleiter
2.5) Mannschaftsführer

3.) Ehrungen

4.) Entlastungen

5.) Wahlen

6.) Anträge
6.1) Satzungsänderung §8.1 der Satzung des Tischtennis Mötzingen. Neue Formulierung:
„1. Die Mitgliederversammlung findet einmal jährlich im zweiten Quartal statt
(bisher: …im ersten Quartal…).

7.) Verschiedenes

Weitere Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 16.04.2017 schriftlich beim Vorstand vorliegen! Wir würden uns freuen, möglichst viele Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen zu können.