Spielbericht KW 39 – Nach drei Spieltagen, Start der Zweiten gelungen

TT Mötzingen II – SV Böblingen IV                 9:4
TT Mötzingen III – SKV Rutesheim IV           1:9

Jetzt, nach drei gespielten Matches in der neuen Saison ist klar, der Start der Zweiten in die Saison ist gelungen. Und das sogar ohne Spitzenmann Willi Baumann. 4:2 Punkte, dritter Tabellenplatz, das ist sehr gut. Aber zum Spiel.  Der Start in die Doppel, gelungen. Insbesondere dem Doppel Tadic/Mock gelang gegen das generische Spitzendoppel eine große Überraschung. Mit einem deutlichen 3:0 hätte hier niemand gerechnet. Gut ging es auch weiter, bis zum 5:4 zur „Halbzeit“, alles okay, aber immer ein wenig offen. Und wie aus dem Nichts wendete sich das Blatt. Mötzingen drehte auf, gewann vier Spiele in Folge und damit das Match souveräner als vorher erwartet. Super Jungs. Spieler des Tages ist mit Sicherheit Ivan Tadic, großartige Leistung von ihm!

Auch die dritte Mötzinger Mannschaft hatte an diesem Wochenende ihren Saisonstart. Und hier rächte sich, neben der etwas engen Personalsituation, die doch sehr überschaubare Saisonvorbereitung im Vorfeld. Einzig Anko Schneider konnte punkten, das 1:9 war mehr als deutlich. Aber, es kommen ja noch viele Spiele, mit etwas mehr Trainingseinsatz ist für die Dritte viel zu holen, garantiert.



Gefällt mir einbauen