Spielbericht KW 3 – Dritte und Vierte starten gut!

website-constructor Sport

J U18 TT Schönbuch IV – TT Mötzingen II        5:5
TT Mötzingen III – TSV Kuppingen III               9:3
TT Mötzingen IV – VfL Oberjettingen IV           7:4
TTF Schönaich – TT Mötzingen                          9:3

Einen sehr guten Start verzeichneten die Mötzinger Mannschaften Drei und Vier. Gegen den unberechenbaren Gegner Kuppingen III ging es für die Dritte bis zum 3:3 zwar noch ein wenig hin und her, dann schlugen die Mötzinger aber zu. Sechs Punkte in Folge, und das Spiel war entschieden.

Ähnlich war der Verlauf bei der Vierten. Ausgeglichen bis zur Mitte des Spiels, dann vier Siege in Folge und der Sieg im Nachbarschaftsduell gegen Oberjettingen war eingefahren. Herauszuheben ist hier Markus Marschall. In seinem zweiten Einsatz bei den Aktiven war der Jugendspieler der große Punktesammler, und zusammen mit Mannschaftsführer Jo Witzke der entscheidende Mann an diesem Tag. Super Markus, weiter so, das war ganz groß.

Wie immer gab es am Sonntag Vormittag für die Erste in Schönaich nichts zu gewinnen. Auch die Höhe des Ergebnisses, wie eigentlich immer seit gefühlt 25 Jahren in Schönaich. Klar und eindeutig, obwohl der Spielverlauf nicht ganz so eindeutig war wie das Ergebnis es widerspiegelt. Schade. ABER – etwas Besonderes gab es schon noch. Wir konnten in Schönaich den 500sten Einsatz von Markus Brenner im Mötzinger Trikot feiern. Super Markus – Gratulation. Und weiter so, auf die nächsten 500!

 

Das könnte dir auch gefallen …